Aktuelles

Freitag, 17. Mai 2019

Gemeindevorsteher und ihre Stellvertreter feierlich vereidigt

Regierungschef Adrian Hasler hat am 17. Mai im Fürst Johannes Saal des Regierungsgebäudes die Vorsteherinnen und Vorsteher sowie deren Stellvertreterinnen und Stellvertreter vereidigt. Als erster wurde der Bürgermeister von Vaduz vereidigt. Die weiteren Damen und Herren legten ihren Eid in der Reihenfolge der Gemeinden gemäss der Verfassung ab. Für Vorsteher Freddy Kaiser aus Mauren war es die fünfte Vereidigung seit 2003, als neuer Vizevorsteher von Mauren wurde Dominik Amman vereidigt.

Zum ersten Mal in der Geschichte Liechtensteins legten am 17. Mai zwei Vorsteherinnen den Eid ab: Maria Kaiser-Eberle aus Ruggell und Daniela Wellenzohn-Erne aus Triesen. Im Anschluss an den offiziellen Teil im Regierungsgebäude folgte ein Empfang durch S.D. Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein auf Schloss Vaduz.



Freitag, 17. Mai 2019

Gemeinderat Mauren: Traktanden der Sitzung vom 22. Mai

Der neu gewählte Gemeinderat von Mauren tritt am Mittwoch, 22. Mai 2019 zur zweiten Sitzung der Mandatsperiode 2019-2023 zusammen. Für diese Sitzung sind die nachfolgend aufgeführten Geschäfte traktandiert.

1. Vereidigung der Gemeinderatsmitglieder für die Mandatsperiode 2019-2023

2. Genehmigung des Protokolls der 1. Sitzung vom 2. Mai 2019

3. Verlegung der Vorarlberger-Strasse im Bereich Zuschg - Zentrum Schaanwald: Vorstellung und Genehmigung der aktuellen Planung

4. Jahresrechnung 2018 der Gemeinde Mauren: Genehmigung und Entlastung der verantwortlichen Organe

5. Bestellung der Kommissionsvorsitzenden und Zuteilung der Kommissionsmandate 2019-2023

6. Ersatzanschaffung Salzstreuautomat für den Werkhof der Gemeinde

7. Erneuerung des Gemeindesaals Mauren: Arbeitsvergaben

8. Teilsanierung der Feldstrasse, Mauren: Projekt- und Kreditgenehmigung und Arbeitsvergaben

9. Teilsanierung des Gewerbewegs, Schaanwald: Projekt- und Kreditgenehmigung und Arbeitsvergaben

10. Kirchenstiftung Hl. Theresia, Schaanwald: Neuwahl des Stiftungsrats 2019-2023

11. Vernehmlassungsbericht der Regierung zur Revision des Krankenversicherungsgesetzes

12. Vernehmlassungsbericht der Regierung zur Schaffung eines Gesetzes über das elektronische Gesundheitsdossier

13. Neugründung des Vereins "Monthly Dinner" mit Sitz in Mauren

14. Bewilligte Baugesuche aus der Gemeinde (1. bis 15. Mai 2019): Information

15. Interne Informationen und Mitteilungen



Donnerstag, 16. Mai 2019

Eröffnung des Liechtenstein-Wegs: Buntes Festprogramm in Mauren

Mit der Eröffnung des Liechtenstein-Wegs am Sonntag, 26. Mai 2019 findet der nächste Höhepunkt der Feierlichkeiten zum Jubiläum "300 Jahre Fürstentum Liechtenstein" statt. Im Zentrum dieses Tages stehen der Dankesgottesdienst im Sportpark Eschen-Mauren und zahlreiche Attraktionen in allen elf Gemeinden des Landes. In Mauren spielt sich das Geschehen vor allem im Vogelparadies Birka und Kulturhaus Rössle ab. Das Liniennetz der LIEmobil kann den ganzen Tag kostenlos genutzt werden.

Gleichzeitig mit der Eröffnung des 75 km langen Liechtenstein-Wegs, der durch alle elf Gemeinden führt, wird auch die App "LIstory" lanciert. Diese auf Mobiltelefonen installierbare Anwendung erzählt dem Nutzer an 147 Erlebnisstationen entlang des Weges Historisches und Wissenswertes rund um das Land Liechtenstein.  

Attraktives Festprogramm in Mauren
Um die Eröffnung des Weges gebührend zu feiern, hat die Gemeinde Mauren gemeinsam mit Vereinen und Institutionen ein buntes Festprogramm zusammengestellt. Ein Teil dieses Programms findet beim Vogelparadies Birka statt, wo an diesem Tag auch der neue Spielplatz der Gemeinde offiziell eröffnet wird. Der Musikverein Konkordia lädt zum Frühschoppenkonzert und der Ornithologische Verein - unterstützt von Mitarbeitern der Agra - sorgt für das leibliche Wohl der Gäste.

Ein anderer Teil des Festprogramms findet im Kulturhaus Rössle statt. Wer hier vorbeispaziert, kann sich die Ausstellung der Primarschüler von Mauren-Schaanwald anschauen, die sich künstlerisch mit dem Thema "300 Jahre Liechtenstein" auseinandergesetzt haben. Passend dazu wird ein familienfreundliches Kinderprogramm angeboten, das aus einer Märchenstunde der Gemeindebibliothek und einem tollen Kinderlieder-Mitmachkonzert besteht. Die Trachtenfrauen verwöhnen die Gäste mit Kaffee und Kuchen.  

Festprogramm vom 26. Mai im Überblick  

Sportpark Eschen-Mauren
9.00 Uhr Dankesgottesdienst beim Papstdenkmal
9.45 Uhr Eröffnungsrede Regierungsvertreter
10.00 Uhr Einweihung und Eröffnung des Liechtenstein-Wegs
Im Anschluss wird eine kleine Erfrischung offeriert.
Ab 10.00 Uhr Programmstart in allen Gemeinden  

Vogelparadies Birka, Mauren
11.00 - 17.00 Uhr Festwirtschaft
11.15 Uhr Festakt zur Eröffnung des neues Spielplatzes
11.45 Uhr Konzert Musikverein Konkordia Mauren, Teil 1
13.15 Uhr Konzert Musikverein Konkordia Mauren, Teil 2
Kinderschminken  

Kulturhaus Rössle, Mauren
11.00 - 17.00 Uhr Ausstellung der Primarschüler
14.00 Uhr Märchenstunde der Gemeindebibliothek
15.30 Uhr Kinderlieder-Mitmachkonzert "Konrad & Die Kapazunder"
Kaffee- und Kuchenbuffet  

Weitere Informationen zum Programm unter www.300.li/liechtensteinweg

 



Donnerstag, 16. Mai 2019

Zwei 2-Zimmer-Wohnungen der Gemeinde Mauren zu vermieten

Die Gemeinde Mauren vermietet im Mehrfamilienhaus "Hirschen", Peter- und Paul-Strasse 3, Mauren, zwei 2-Zimmer-Wohnungen mit einer Wohnfläche von jeweils rund 50 Quadratmetern. Die Wohnungen an sehr zentraler Lage stehen per sofort bzw. ab 1. Juni oder nach Vereinbarung zur Verfügung. Der Mietpreis beträgt CHF 850 bzw. CHF 900 pro Monat (jeweils inklusive Nebenkosten und Aussenparkplatz).

Bei Interesse an einer Wohnung und für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte direkt an: Marxer Immobilien, Landstrasse 15, Vaduz, Tel. +423 235 05 05, E-Mail immobilien@marxer.li. Die ausführlichen Informationen zu den beiden Wohnungen finden Sie auch auf der Webseite von Marxer Immobilien.

Liegenschaftsverwaltung Gemeinde Mauren



Mittwoch, 15. Mai 2019

Wir nehmen Abschied von Norbert Matt, Mauren

Am Dienstag, 14. Mai 2019 ist unser geschätzter Mitbürger Norbert Matt, Weile 26, Mauren, in seinem 78. Lebensjahr gestorben. Den Angehörigen sprechen wir zum schmerzlichen Verlust in der Familie unser aufrichtiges Mitgefühl aus.

Urnenbeisetzung mit anschliessendem Trauergottesdienst
Dienstag, 21. Mai um 10.00 Uhr in Mauren



Mittwoch, 15. Mai 2019

Gemeindewahlen 2019: Beteiligung nach Geschlecht und Altersklasse

Bislang gab es nur eine Statistik über die Anzahl der Stimmabgabe nach Geschlecht, keine Statistik jedoch, die das Alter der Wählerinnen und Wähler wiedergibt. Anlässlich der Gemeindewahlen 2019 wurde nun erstmals eine detailliertere Statistik erstellt. Daraus geht hervor, dass mehr Frauen als Männer an die Urne gingen und die Wahlbeteiligung bei den 25- bis 34-Jährigen am tiefsten ausfiel.

Die Regierung hat die landesweite Statistik zur Beteiligung an den Gemeindewahlen 2019 zur Kenntnis genommen. Der Jugendrat Liechtenstein hatte angeregt, nicht nur die Stimmabgabe nach Geschlecht, sondern auch nach Alter zu erheben. In Folge hatte die Regierung mittels Regierungsbeschluss die Stabsstelle Regierungskanzlei damit beauftragt, jeweils nach Landtagswahlen, Gemeindewahlen sowie nach landesweiten Volksabstimmungen eine konsolidierte landesweite Statistik zur Wahlbeteiligung nach Geschlecht und Altersklasse zu erstellen und zu veröffentlichen.  

Beteiligung der über 65-Jährigen am höchsten
Der Statistik zu den Gemeindewahlen 2019 ist beispielsweise zu entnehmen, dass in zehn von elf Gemeinden mehr Frauen als Männer gewählt haben. Landesweit und bei einem Grossteil der Gemeinden war die Wahlbeteiligung bei der Altersgruppe der 25- bis 34-Jährigen am tiefsten. Die höchste Wahlbeteiligung stellte die Altersgruppe der über 65-Jährigen.  

Die Statistik der Regierungskanzlei kann hier eingesehen bzw. heruntergeladen werden.



Freitag, 03. Mai 2019

Gemeindeauftritt "Natürlig Mura" für Schweizer Award "Xaver" nominiert

Der Auftritt der Gemeinde Mauren-Schaanwald an der LIHGA 2018 wurde von der Jury des bedeutendsten Schweizer Event-Awards Xaver für die Publikumswahl nominiert. Bis kurz vor der Verleihung am 23. Mai 2019 in Zürich kann nun für "Natürlig Mura" abgestimmt werden.

Die hochkarätig besetzte Jury des "Xaver" fand lobende Worte für die 1'000 Quadratmeter grosse, aufsehenerregende Ausstellung in der Maurer Halle: "Natürlig Mura fällt durch die durchdachte Szenografie aus naturbelassenem Holz auf. Dem 'Zero Waste'-Prinzip folgend, wurde das als Basismaterial verwendete Brennholz von Einwohnern der Gemeinde Mauren-Schaanwald in Freiwilligenarbeit aufgeschichtet. Die gemeinsam gestapelte Holzlandschaft schuf eine geschwungene, naturbelassene Szenerie, in deren Ebenen und Nischen insgesamt 31 Aussteller ihre Portfolios präsentieren konnten."  

Konzipiert und umgesetzt wurde der Auftritt in Zusammenarbeit mit der Kommission Wirtschaftsförderung der Gemeinde Mauren von der Kreativagentur mjm.cc AG von Martin J. Matt (Mauren / Basel). Zahlreiche Fotos vom Aufbau des Messeauftritts und von der Ausstellung selbst finden Sie übrigens in unserer Bildergalerie (Jahr 2018 auswählen).  

Voten Sie für "Natürlig Mura"! 
Noch bis Mitte Mai kann für "Natürlig Mura" auf der folgenden Webseite abgestimmt werden:
www.xaver-award.ch/projekt/natuerlig-mura



Donnerstag, 02. Mai 2019

Seniorenkoordination Mauren: Freiwillige HelferInnen gesucht

Sie suchen eine ehrenamtliche Aufgabe in Ihrer Nähe mit viel Raum für Kreativität. Sie möchten uns dabei unterstützen, dass ältere Menschen Lebensbedingungen vorfinden, in denen sie sich geborgen fühlen und aktiv in der Gesellschaft eingebunden sind. Vielleicht haben Sie auch Freude an generationenübergreifenden Begegnungen.

Wenn Sie gerne mit älteren Menschen zusammen sind, Ausflüge mitgestalten oder Kinder beim Lernen begleiten möchten - es gibt viele Gelegenheiten, sich bei uns einzubringen und auch Neues dazuzulernen. Mit Ihrem Beitrag helfen Sie mit, dass unsere Gemeinde auch in Zukunft lebenswert für alle Generationen bleibt.

Besuchen Sie uns einfach unverbindlich bei einem unserer Anlässe und machen Sie sich direkt ein Bild von uns oder vereinbaren einen Schnuppertermin. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Andrea Maurer, Seniorenkoordination Mauren, Tel. 377 10 35, E-Mail andrea.maurer@mauren.li.